Home | Jugendseite | Aktuelles | Gottesdienste | Gremien | Gruppen | Kindergarten | Geschichte | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Kindergarten

Sankt Theresia

Elternbrief

Liebe Eltern,

Fastenkreuz des Kindergarten St. Theresia Adelsdorf-Aisch
Fastenkreuz des Kindergarten St. Theresia Adelsdorf-Aisch
Fastenzeit ? Frühlingszeit
Noch erleben wir Frost und Kälte und dennoch gewinnen Licht und Wärme stetig an Kraft. Wir erfahren mit den Kindern wieder neu das Aufbrechen der Natur. Die ersten Blumen sind erblüht, Bäume und Sträucher schlagen aus. Das Kindergarteneichhörnchen "Frechdachs" hüpft schon übermütig auf den Bäumen des Spielplatzes herum. Der Drang nach draußen, Sehnsucht nach Luft und Licht werden in uns und in den Kindern jetzt besonders stark.

Wir greifen das Thema "Verschlossen sein - sich Öffnen" auf. Es bezieht sich auf die Natur, aber auch auf das eigene Leben. Neues Leben kommt aus der Tiefe, aus den Wurzeln. Ruhe, Stille, in die Tiefe gehen ist "not-wend-ig", um Wachsen zu können. Die diesjährige Fastenzeit wollen wir in diesem Sinne den Kindern als "Heilszeit" und Vorbereitungszeit auf Ostern erleben lassen. Die Eltern, die beim religiösen Infoabend dabei waren, durften dieses "zur Ruhe kommen, in die Tiefe gehen", schon erleben und gestalten. Tiefe heißt auch in mich schauen, was mich belastet, mir Angst macht und mich Traurig sein lässt.

Auch Kindergartenkinder werden mit dem Thema Tod konfrontiert

  • ein toter Vogel
  • eine verwelkte Blume
  • ein zerstörtes Spiel
  • ein Ausgeschlossenwerden
  • die Trennung der Eltern
  • der Tod von Oma, Opa oder anderen Bekannten
  • Gewalt und Bedrohung im Fernsehen

All diese "Unbegreiflichkeiten" werden wir mit den Kindern behutsam in verschiedenen Aktionen erarbeiten.

Im Flur soll das Kreuz, das schon die Ostersonne in sich trägt, mit unseren kleinen Kreuzen bestückt werden. Auch für Sie liebe Eltern, sind kleinen Kreuze vorbereitet, auf die Sie Ihren Kummer, Ihre Not, Ihre Angst schreiben und an das große Kreuz heften können. Vielleicht wird unser kleines Kreuz dann Heil, Hoffnung und Leben in der Auferstehung Jesu erfahren.

Es wäre schön, wenn Sie an unserer "Heil-Fasten-Aktion" teilnehmen würden.

Ihr Kindergartenteam