Home | Gottesdienste | Aktuelles | Gremien | Gruppen | Kindergarten | Geschichte | Kontakt | Downloads
Titelbild

 


Liebe Besucher

Wir freuen uns, dass Sie sich auf die Homepage der Pfarreiengemeinschaft
Adelsdorf-Aisch eingeloggt haben.

Zu den einzelnen Kirchen gelangen Sie, wenn Sie in einen der Kreise klicken.
Über die obere Menuleiste und die rechten und linken Konnektoren gelangen Sie zu weiteren Seiten und den ausführlichen Artikeln.
Wenn Sie auf dieser Seite nach unten scrollen, erfahren Sie Aktuelles und Vergangenes aus unserem Gemeindeleben in diesem Jahr.
Weiterführende Links sind blau dargestellt.
Wir wünschen Ihnen viel Freude auf diesen Seiten.

Ihre Onlineredaktion


Wir strukturieren um!

Liebe Leserin, lieber Leser,

aufgrund von Vorbereitungen zur Umstrukturierung unserer Homepage erscheinen in nächster Zeit Nachrichten und Informationen nur über "Neuester Artikel" und "Aktuelle Meldungen" rechts oben.

Schauen Sie bitte auch unter Aktuelles -> Veranstaltungen nach aktuellen Terminen.


Andere Funktionen bleiben derzeit erhalten.
Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Ihre onlineredaktion


Die Orgelfreunde laden ein

Dia-Vortrag zu gunsten der neuen Orgel am 18.11.2016, 19:30 Uhr im kath. Pfarrzentrum!


9. Lesenacht der Bücherei

Lesen Sie weiter unter Lesenacht 


Sternsinger 2017

Flyer mit Anmeldung finden Sie unter Downloads


Vokalprojekt 2016

Schon einmal trat das Vokalensemble aus Berlin
"Vokalprojekt"
unter deer Leitung von Julian Steger in der St. Stephanuskirche in Adelsdorf auf.
Lesen sie weiter unter folgendem Link.


Erntedank

Mit dem Erntedankfest bedanken sich die Christen bei Gott für die Gaben der Ernte. Mit Feldfrüchte, Obst, Gemüse, Getreide und vieles mehr aus Garten und Acker, aber auch Produkte daraus wie Brot, Mehl oder Säfte werden die Altäre geschmückt.

Auch in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch ist dies geschehen, wie die Bilder von St. Wendelin, St. Laurentius und St. Stephanus zeigen. Und in den Gottesdiensten wurden die Gaben dann gesegnet. In St. Stephanus wurde zudem das diözesane Erntedankfest gefeiert und die Katholischen Landvolkbewegung (KLB) feierte ihr 60-jähriges Bestehen. Landvolkseelsorger Pfarrer Ewald Thoma zelebrierte den Gottesdienst. Folgen Sie dem Link zu dem Erntedankbericht.


Kirchweih in Adelsdorf

Herzliche Einladung zu unserem Kirchweihfest am Sonntag, den 16. Oktober 2016.
Um 10:00 Uhr feiern wir in der Pfarrkirche St. Stephanus einen Festgottesdienst. Zeitgleich laden wir alle Kinder bis zur 2. Klasse zur Kinderkirche ins Pfarrzentrum ein.
Nach dem Gottesdienst findet eine Agape auf dem Kirchenvorplatz statt. Außerdem werden Waren aus dem Eine Welt Verkauf angeboten.
Am Nachmittag gibt es im Pfarrzentrum von 14.00 - 16.30 Uhr Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Der Erlös ist für unsere Pfarrkirche bestimmt.
Kuchenspenden können ab 13.00 Uhr im Pfarrzentrum abgegeben werden.

Der Missionskreis lädt ein ...

Der Missionskreis plant für Februar 2017 wieder eine Reise nach Uganda. Am Freitag, den 30.09.2016 findet um 20.00 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum in Adelsdorf ein Informationsabend statt.

Klicken Sie auf Einladung Uganda 2017, um die Einladung (PDF) zu öffnen.

18.9.2016


NGL - Neues Geistliches Lied

Am Samstag, den 17.9.2016 fand in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch in Zusammenarbeit mit dem Erzbischöflichen Jugendamt Höchstadt ein solcher Workshop statt: Der zweite NGL-Musiktag in Adelsdorf.

Lesen Sie weiter unter NGL

18.9.2016


Der Missionskreis berichtet ...

Anknüpfend an vergangenen Reisen in 2013 und 2015 war im Juli 2016 wieder eine Reisegruppe aus Adelsdorf und Hannberg nach Uganda geflogen.
Stefan Reif aus Hannberg hat die Eindrücke in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst.

Lesen Sie den Reisebericht, indem Sie den Link
Ugandareise 2016 anklicken.

Mariä Aufnahme in den Himmel

Der 15. August stand auch in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch ganz im Zeichen des Festes "Mariä Aufnahme in den Himmel". Viele Gläubige waren zur Kirche gekommen, um zusammen mit Pfarrer Jaroslaw Nowaszczuk dieses Ereignis zu feiern.
Lesen Sie unter folgendem Link weiter.


Urlaubszeit - Ferienzeit

Von Zeit zu Zeit

Sich einmal ausspannen, weit ausstrecken
zwischen Himmel und Erde da sein und träumen

Stille atmen, Ruhe hören
Schweigen zu Wort kommen lassen

von Zeit zu Zeit

Klaus Jäkel

Liebe Pfarrgemeinde,
die lang ersehnte Ferienzeit ist endlich da. Vom 10. August bis 11. September bin auch ich im Urlaub. In dieser Zeit wird P. Jaroslaw Nowaszczuk die Urlaubsvertretung übernehmen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen eine frohe und gesegnete Urlaubszeit und gute Erholung.

Ihr Pfarrer Thomas Ringer


Ministranten unterwegs

Meistens sieht man sie rund um den Altar - unsere Ministrant/inn/en.
Doch zwischendurch gehen sie auch mal Fußball spielen oder machen einen Ausflug.
Am 9. Juli waren sie in Frankfurt und  am So, den 16. Juni nahmen sie in Aisch am Dekanatsfußballturnier teil.
Lesen Sie weiter unter Mini-Ausflug und Mini-Fußball.


Pfarrfest in St.Laurentius Aisch

Bei Kaiserwetter feierte die Pfarrei St. Laurentius ihr Pfarrfest.
Lesen Sie weiter unter folgendem Link
Pfarrfest St. Laurentius


Firmung 2016

31 Mädchen und Jungen aus der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch und zwei Erwachsene aus Altenkunstadt empfingen heuer das Sakrament der Firmung von Erzbischof Ludwig Schick.
Lesen Sie weiter unter Firmung.


Handy-Schulung für Jung und Alt
Spendenübergabe

Haben sie im April auch an der Handyschulung der Mädchenfirmgruppe teilgenommen? Oder etwa gespendet?
Dann sollten Sie folgenden Bericht lesen:

Spenden an die Kinderkrippen der Pfarrei


Pfarrfest St. Wendelin

Nach dem Nachmittags-Gottesdienst mit anschließender Fronleichnamsprozession trafen sich die Gläubigen aus Zeckern zu ihrem Pfarrfest vor der Zeckerner Musikschule.
Lesen Sie weiter unter diesem Link


Fronleichnam 2016

Heuer wurde Fronleichnam wieder in "kleinem" Rahmen gefeiert. St. Stephanus zog am Donnerstag, den 26.5. durch die Straßen. Lesen Sie hierzu den Bericht hinter diesem Link.

Fronleichnam 2016 <  


Vorankündigung!

Neues geistliches Lied: Samstag, 17.9.2016 NGL
Siehe auch Veranstaltungen

Anmeldeflyer siehe NGL


Sternprozession nach Uttstadt 2016

An Pfingstmontag, den 16. Mai 2016, zogen die Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch mit Zeckern aus vier Richtungen wieder nach Uttstadt, um dort gemeinsam ihren Feldgottesdienst zu feiern. Uttstadt 2016
Klicken Sie einfach auf den Link!


Pfarrbrief Pfingsten 2016

Der Pfarrbrief Pfingsten 2016 ist erschienen. Sie finden ihn hier links oben unter "Pfarrbriefe Pfarrbrief Pfingsten 2016"
oder Sie klicken Pfarrbrief Pfingsten 2016 hier direkt an.


Pfarrfest St. Stephanus

Gerade war Ostern, Kommunion und Pfarrfahrt!
Und nun ist auch das Pfarrfest schon wieder vorbei.

Sie waren dabei? Dann lassen Sie die Bilder zur Erinnerung an sich vorbeiziehen!
Sie waren nicht da? Dann schauen Sie, was Sie versäumt haben!

Klicken Sie einfach auf St. Stephanus <


Pfarrfahrt in die Wachau und nach Wien

Vom 17. Bis 24.April 2016 machten sich 24 Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft Adelsdof-Aisch mit Pfarrer Thomas Ringer auf den Weg in die Wachau und in die österreichische Hauptstadt Wien.
Was sie dort erlebt haben, erfahren Sie, wenn Sie sich Zeit nehmen, um den

den Spuren der Ewigkeit
zu folgen.


Jubelkommunion in Adelsdorf

Am 4. Sonntag nach Ostern 2016 wurde in St. Stephanus der Festgottesdienst zur Jubelkommunion gefeiert.
Fast 100 Jubelkommunikantinnen und Jubelkommunikanten waren gekommen, um gemeinsam mit der Gemeinde in Adelsdorf an ihre "erste Heilige Kommunion" zu denken und diese würdig zu feiern. 25 Jahre, 50 Jahre, 60 Jahre ,70 Jahre, ja sogar 75 sind seither vergangen ...

Lesen Sie weiter unter

Jubelkommunion Adelsdorf


Ein Zeichen des Friedens

Am Samstag, den 9.4.2016 hatte "Adelsdorf-hilft" zu einer Kundgebung des Friedens aufgerufen, zu einer "Lichterkette miteinander gegen die Gewalt". Quer durch die Gemeinde setzten die Menschen aus Adelsdorf und Umgebung ein deutliches Signal nach außen: Wir in Adelsdorf sind "Miteinander gegen Gewalt".

Lesen Sie weiter unter Zeichen des Friedens


Handy-Schulung für Jung und Alt

Diese Aktion ist dazu da "Jung und Alt"
zu helfen mit dem Smartphone umzugehen.
Wer kein Handy hat, darf auch gerne nur zu Kaffee und Kuchen kommen, um die gemeinnützige Aktion zu unterstützen.


Der Erlös ist für einen guten Zweck in unserer Gemeinde vorgesehen.


Erstkommunion in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch

Am 3. April begannen in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch die Feierlichkeiten zur Erstkommunion.
St. Stephanus Adelsdorf mit St. Wendelin feierte mit 13 Kindern am Weißen Sonntag, während St. Laurentius am 10. April mit 12 Kindern feierte.

Lesen Sie weiter, nachdem Sie auf einen der Links geklickt haben:

St. Stephanus / St. Wendelin
St. Laurentius .


Jubelkommunion in Aisch

Am Ostermontag 2016 wurde in St. Laurentius der Festgottesdienst zur Jubelkommunion gefeiert.
24 Jubelkommunikantinnen und Jubelkommunikanten waren gekommen, um gemeinsam mit der Gemeinde in Aisch an ihre "erste Heilige Kommunion" zu denken und diese würdig zu feiern. 25 Jahre, 50 Jahre und 60 Jahre sind seither vergangen ...

Lesen Sie weiter, nachdem Sie auf den Link geklickt haben!


Ostern 2016

Gemeinsame Auferstehungsfeier in der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch. Segnung der Osterkerzen in St. Laurentius, Prozession nach St. Stephanus zur gemeinsamen Eucharistiefeier.

Klicken Sie auf das Osterfeuer und Sie gelangen zum Fest.


10 Jahre im World Wide Web

Am 6. März 2006 erschien die erste Nachricht auf der Homepage der Pfarrei St. Stephanus Adelsdorf. Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen, ein Grund ein wenig zurückzublicken

Lesen Sie weiter unter 10 Jahre WWW.


Fastenessen

Am 5. Fastensonntag haben über 250 Besucher an dem gemeinsamen Mittagessen im Sinne der Fastenzeit teilgenommen, das vom Missionskreis der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch angerichtet wurde; eine große Bestätigung für das Team des Missionskreises, dass dieses Projekte bei der Bevölkerung Zuspruch fand.

Gertrud Stubenvoll, Leiterin des Missionskreises, ist voll des Lobes:

Lesen Sie unter folgendem Link weiter

Fastenessen.


Gedanken zur Fastenzeit

An den Fastensonntagen zeigt der Zeckerner Künstler Franz Lankes in St. Stephanus Kunstwerke, die den Betrachter zum Nachdenken anregen sollen.
In St. Laurentius und St. Wendelin sind sie bildlich dargestellt.

Ereignisse aus dem Weltgeschehen aber auch im persönlichen Bereich hatten den Künstler dazu angeregt, sie zu schaffen.

Das Kunstwerk des fünften Fastensonntages nennt der Künstler "Entfliehen"

Dazu Gedanken von Christine Münch und Hans Schuh:

Die heutige Skulptur nennt der Künstler "Entfliehen".
Er hat sie aus drei verschiedenen Holzarten herausgearbeitet: Kirsch-, Nuss- und Lindenholz.
Sie ist ca. 58 cm hoch.
Sie sehen ein ausgehöhltes, nach oben offenes Holzstück, das in seiner äußeren Wandung mit netzartigen Öffnungen versehen ist. Diese erlauben einen Blick ins Innere. Eine menschliche Figur - die Arme nach oben ausgestreckt - steckt darin wie in einem sie einengenden Netz oder Kokon oder Käfig, aus dem sie entfliehen möchte.

Fühlen wir uns nicht auch manchmal gefangen wie in einem Käfig, aus dem wir ausbrechen und entfliehen möchten? Oder spinnen wir uns manchmal nicht selbst einen Kokon, in den wir uns zurückziehen?

Warum ziehen wir uns aber zurück oder fühlen uns eingeengt?

Das Beschleunigungsdenken unserer heutigen Zeit verängstigt viele Menschen: Leistungsdruck, Schulden, Mobbing, Armut, Trennung oder Abhängigkeit vom Partner, Angst Fehler zu machen oder zu versagen. Diese Zwänge beherrschen uns und können so große Macht ausüben, dass viele davon sogar krank ober abhängig werden.

Wie können wir aus diesen Zwängen entfliehen?
Können wir uns gegenseitig helfen, indem wir wieder zuhören, uns trösten und füreinander beten?

Sollten wir nicht lernen, unsere vielleicht eingeschlafene Beziehung zu Gott wieder aufzubauen wieder mehr auf ihn vertrauen?


Die Kunstwerke der vorangegangenen Fastensonntage finden Sie unter
Aktuelles → Nachrichten Gedanken zur Fastenzeit.


Alles Gut zum Geburtstag

Am Wochenende zum 4. Fastensonntag feierte Pastoralreferentin Dagmar Haas im Kreise ihrer Familie ihren 60. Geburtstag.
Pfarrer Thomas Ringer lies es sich nicht nehmen, ihr nach dem Gottesdienst im Namen der Kirchengemeinde alles Gute und Gottes Segen zu wünschen. Auch überreichte er ihr eine Bildwerk von Jörgen Habedank.
Die Kirchengemeinde hatte nach dem Gottesdienst Gelegenheit, Frau Haas persönlich zu gratulieren und mit ihr im Rahmen einer kleinen Agape auf ihr Wohl anzustoßen.
Klicken Sie auf Bildergalerie.


Neues aus der Bücherei

Kleine Feierstunde im Landgasthof Utz
in Wepersdorf:
Ehrung von 3 Mitarbeiterinnen für ihr
langjähriges Engagement.

Lesen Sie hier weiter.


Fastenessen des Missionskreises

Auch in diesem Jahr lädt der Missionskreis
am Sonntag, den 13. März 2016
zu seinem traditionellen Fastenessen ins kath. Pfarrzentrum ein und serviert Bohnenkern mit Kloß.
1 Portion für Erwachsene: 5,00 Euro, für Kinder: 2,00 Euro.
Weiter werden Nachspeise, Kaffee, Kuchen angeboten.
Essensbons können Sie ab sofort nach den Gottesdiensten, bei den Mitgliedern des Missionskreises, bei der City-Reinigung Mader in Adelsdorf und im Pfarrbüro erwerben.
Der Erlös ist für das Schulprojekt von Pfr. Christian Bouwé in Kamerun bestimmt.


Pfarrfahrt Wachau-Wien

Für die Fahrt vom 17.-24. April diesen Jahres (siehe Vorankündigung) liegen nun genauere Informationen vor.
Gehen Sie zu
Aktuelles Veranstaltungen April 17
oder folgen Sie diesem Link Wachau-Wien


St. Stephanus Hellau

Auch heuer sind wieder viele Adelsdorfer Narren und deren Freunde dem Ruf des Pfarrgemeinderates gefolgt und in den bunt geschmückten Saal des Kath. Pfarrzentrums geströmt.

Lesen Sie weiter "unter" Hellau.


Pfarrfasching St. Laurentius

Die Pfarrei St. Laurentius Aisch feierte erstmals gemeinsam mit dem örtlichen Sportclub bis in die frühen Morgenstunden!

Fast pünktlich, gegen 19:30 Uhr, startete die gemeinsame Faschingsgaudi, "Prunkball" genannt. Der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Alexander Nagel, begrüßte im Namen der Pfarrei und die Vorsitzende des SC Hertha Aisch, Uta Möller, begrüßte im Namen des Sportvereins das närrische Volk.
Und schon konnte mit dem Abendprogramm (ähnlich einer Prunksitzung) begonnen werden. Die Moderatoren waren Daniela Kaltenegger und Walter Bräunig, die sehr humorvoll durch das Programm führten.
Die SpVgg. Zeckern war mit drei Showtänzen zu Gast (Kinder: "Okidoko", Solotanz "Mädelsabend" und die Crazy Ladies mit "Let´s Dance"). Die Showtänze begeisterten die Besucher und die Crazy Ladies kamen um eine Zugabe nicht herum.
Auch Pfarrer Thomas Ringer wurde zu einem kleinen Sketch mit hinzugezogen.
Natürlich durften die Aascher Faschingskracher an diesem Abend nicht fehlen. Sie hatten im Gepäck:
  • Die 3 Pfarreitratschen und ihr Bürgermeister  - "Betttuch-Geflüster"

  • Trio Laaf -"treffen sich zwaa"

  • Schwester Ampulla - "der tägliche Wahnsinn auf einer Krankenstation"

  • Männerballett SC Hertha Aisch - "Glory Cowboys"

  • Kaiserinnen aus Uttstadt - "Hedwig und Bärbel"

Alle diese Auftritte haben dafür gesorgt, dass gute Stimmung im Saal herrschte und somit konnte gleich im Anschluss das Tanzbein geschwungen werden. Für guten Tanzrhythmus sorgte, wie seit Jahren, Jürgen Weber. ALLES in ALLEM, es war ein gelungener Faschingsabend!

Aisch, im Februar
Maria Taylor


Kommunionkinder stellen sich vor

In den Gottesdiensten am 30./31. Januar stellten sich die Kinder aus der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch vor.

Lesen Sie weiter unter Kommunionkinder


Kinderbibeltag 2016

Am Samstag, den 30.01.2016 öffnete das Pfarrzentrum Adelsdorf seine Pforten, um etwa 75 Kinder beim alljährlichen Kinderbibeltag willkommen zu heißen.

Lesen Sie weiter unter Kinderbibeltag


Ein Abend der besonderen Art

Einladung des PGR-Sachausschusses 'Ehe und Familie':
Zeit zu zweit bei Kerzenschein und gutem Essen!

Neugierig geworden?
Dann klicken Sie auf
Kerzenschein .


Vorankündigung: Pfarrfahrt Wachau/Wien

Vom 17.-24. April laden wir Sie herzlich zu unserer Pfarrfahrt ein. In diesem Jahr machen wir uns auf den Weg in die Wachau und nach Wien. Lesen Sie weiter unter
Wachau/Wien


Pfarrfasching St. Laurentius 2016

Wir feiern gemeinsam mit SC Herta Aisch!

Herzliche Einladung zum 1. gemeinsamen Aischer Fasching der Pfarrei St. Laurentius und der SC Hertha Aisch
am 30.01.2016.
Ab ca. 19:30 Uhr erwartet Sie zu Beginn ein abwechslungsreiches Programm mit vielen lustigen Einlagen. Anschließend dürfen Sie gerne Ihr Tanzbein zur Musik von Alleinunterhalter Jürgen Weber schwingen.
Wir sorgen wie immer für Ihr leibliches Wohl.
Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf für 6,50 Euro bei der Metzgerei Mönius und im Sägewerk Brehm in Aisch zu den üblichen Öffnungszeiten. Platzreservierungen sind jedoch nur beim Sägewerk Brehm möglich. Für kurzentschlossene haben wir noch Karten an der Abendkasse für 7,50 Euro. Bringen Sie Ihre Freunde und etwas gute Laune mit und lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Pfarrgemeinderat St. Laurentius und die SC Hertha Aisch.


Pfarrfasching St. Stephanus 2016

Herzliche, närrische Einladung zu unserem diesjährigen Pfarrfasching am Samstag, den 6. Februar 2016.


Aussendung der Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch

"Respekt für dich, für mich, für andere!"

So lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2016, an der sich Mädchen und Jungen als Sternsingerinnen und Sternsinger und zahlreiche, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in etwa 12.000 Pfarrgemeinden bundesweit beteiligen. Auch die Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch mit Zeckern hat sich wieder an dieser Aktion beteiligt.
Lesen sie hierzu weiter, indem Sie auf den
Stern klicken.


Adelsdorfer Sternsinger besuchen BK Frau Angela Merkel

Das Glück war ihnen hold.
4 Adelsdorfer Sternsinger durften am 5. Januar 2016 am Empfang bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin teilnehmen.
Lesen Sie weiter, indem Sie einfach auf
Frau Angela Merkel
klicken.


Sternsinger 2016

Stand das letzte Jahr unter dem Motto
"Segen bringen, Segen sein",
so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2016 "Respekt für dich, für mich, für andere!".
Wieder nehmen Mädchen und Jungen als Sternsingerinnen und Sternsinger und zahlreiche, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in etwa 12.000 Pfarrgemeinden bundesweit daran teil.

Auch die Pfarreiengemeinschaft Adelsdorf-Aisch mit Zeckern beteiligt sich wieder an dieser Aktion.

Und dieses Jahr nehmen 4 Adelsdorfer Sternsinger am Empfang bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin teil. Die Pfarreiengemeischaft Adelsdorf-Aisch hatte sich beim Kindermissionswerk beworben und hatte Glück. Nun dürfen Anna-Lena Dittrich, Julius Petersilka, Tina Noppenberge und Fabian Lamm in Begleitung von Pastoralreferentin Dagmar Haas die Pfarreiengemeinschaft und das Erzbistum Bamberg auf diesem Treffen vertreten. Sie wurden ebenfalls durch ein Los aus der großen Schar der Adelsdorfer Sternsinger/innen "ausgewählt".


Die onlineredaktion begrüßt Sie, liebe Leserinnen und Leser, im neuen Jahr 2016 ganz herzlich.

Auch 2016 möchten wir Ihnen wieder aus dem Leben der Pfarreiengemeinschaft berichten.

Berichte der vorangegangenen Jahre finden Sie im → Archiv!